Auto & Mobil

Motor­rad­ver­sicherung


Motorradversicherung

Als Motorradfahrer brauchen Sie mindestens eine Haft­pflichtversicherung. Ergänzend können Sie eine Teil- oder Vollkaskoversicherung abschließen, die auch Schäden an Ihrem eigenen Bike bezahlt. Die Teilkaskoversicherung ersetzt Schäden durch Diebstahl, Brand, Hagel oder Zusammenprall mit Wildtieren. Die Vollkasko zahlt Schäden am eigenen Motorrad auch, wenn Sie selbst Unfallverursacher sind.

Prämie runter durch Rabatte und schadenfreie Jahre
Auch in der Motor­rad­ver­sicherung gibt es Prämiennachlässe für bestimmte Fahrergruppen, zum Beispiel für Frauen, Beamte, Garagenparker und Wenigfahrer. Wie beim Auto gibt es in der Motor­rad­ver­sicherung auch Schadenfreiheitsrabatte für jahrelanges Fahren ohne Versicherungsschäden – auf bis zu 25 Prozent des Regelbeitrags können Sie den Beitrag zu Ihrer Motorradhaftpflicht drücken, wenn Sie die Versicherung nicht in Anspruch nehmen.

Sparen Sie Beiträge mit einer günstigeren Motor­rad­ver­sicherung
Wer als Biker noch keinen hohen Schadenfreiheitsrabatt hat, zahlt in der Motor­rad­ver­sicherung deutlich höhere Beiträge. Besonders für junge Leute lohnt es sich deshalb, die Angebote zu ver­gleichen und zu einem günstigeren Versicherer zu wechseln. Stichtag für die Kündigung des alten Vertrags ist der 30. November.


Beitrag berechnen!

Berechnen Sie in wenigen Schritten Ihren individuellen Tarif


Keine Lust zu rechnen?

Wir erstellen Ihnen gerne ein Vergleichsangebot.


Das sagen unsere Kunden

5.0
5
158
Jörg Walbrodt aus Lambsheim, IT Leiter im August 2017:

Herr Hönle steht mir als Berater in Baufinanzierungsfragen bereits seit mehr als 10 Jahren jederzeit sachkompetent und sehr serviceorientiert zur Verfügung. Dabei stand stets und in erster Linie die richtige Entscheidung in der jeweiligen Situation im Vordergrund, statt der Verkaufsabschluss. Das weiß ich mehr als zu schätzen. Nach 10 jähriger Darlehenszeit hat mich Herr Hönle durch die Anschl... [ mehr ]

Themen: Beratung bei Herrn Hönle
Herr Marks aus Herr Marks, Prüffeldingenieur im Juli 2017:

Sehr kompetente Erstberatung über eine Onlineberatung. Ich fühlte mich gut und vor allem ehrlich beraten. Das ganze, zumindest bei der Erstberatung, kostenlos. Diese Erstberatung kann ich jedem weiterempfehlen. [ mehr ]

Themen: Beratung bei Herrn Hönle
Süssner Alexandra, Heilpädagogin im Juni 2017:

Mein erstes Beratungsgespräch online: Ich fand Hr. Hönle sehr kompetent und offen für alle meine Fragen und Belange. Danke [ mehr ]

Themen: Beratung bei Herrn Hönle

 
Schließen
loading

Video wird geladen...