Haftplicht

Öltank-Haftplichtversicherung


GewässerschadenhaftpflichtWenn sich in Ihrem Haus ein Öltank befindet, sollten Sie sich unbedingt durch eine Gewässerschadenhaftpflichtversicherung absichern: immerhin können immense Kosten auf Sie zukommen, wenn der Tank einmal leckt. Dann müssen nämlich Sie für die Reinigung von Grundwasser, Gewässern und Erdreich aufkommen. Die Gewässerschadenhaftpflichtversicherung übernimmt die Kosten, die durch Per­sonen-, Sach- und Vermögensschäden entstehen.

Hohe Versicherungssumme empfohlen
Da Sie nach einer Havarie in voller Höhe für den entstandenen Schaden aufkommen müssen, sollten Sie eine möglichst hohe Versicherungssumme wählen: nicht selten übersteigt der Schaden 1 Million Euro.

Versicherer sofort informieren
Sollte es tatsächlich einmal zu einem Schaden kommen, müssen Sie Ihren Versicherer unverzüglich darüber in Kenntnis setzen. Auch müssen Sie Ihrer Versicherung mitteilen, wenn juristische Schritte gegen Sie eingeleitet wurden.


Beitrag berechnen!

Berechnen Sie in wenigen Schritten Ihren individuellen Tarif

Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

Keine Lust zu rechnen?

Wir erstellen Ihnen gerne ein Vergleichsangebot.


Das sagen unsere Kunden

5.0
5
173
Ingrid Hopf aus Regensburg, Finanzfachwirtin am 25.04.2019:

super einfache Erklärung [ mehr ]

Themen: Beratung bei Frau Hönle
Fam.Minnameier am 15.02.2019:

Top Beratung mit super Ergebnissen. Jederzeit gerne wieder . Online total unkompliziert und einfach. [ mehr ]

Themen: Beratung bei Herrn Hönle
Anja Müller aus Roth, Angestellte am 13.02.2019:

Onlineberatung funktioniert gut und ist auch transparent. [ mehr ]

Themen: Beratung bei Herrn Hönle

 
Schließen
loading

Video wird geladen...